Schlossbild 1
Schlossbild 2



Ein jahrzehntelang unaufhaltsamer Aufstieg und dann plötzlich der Fall nach ganz unten: Das ist das Leben von Statius von Münchhausen, Adliger und einer der zentralen Köpfe der Weserrenaissance. In der unruhigen Zeit zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert baut Statius als rigoroser Grundbesitzer und cleverer Geldverleiher ein gewaltiges Vermögen auf. Doch die Geschäfte entwickeln eine gefährliche Dynamik: Die verliehenen Geldsummen werden immer größer, die Kreditnehmer unzuverlässiger, die Falschmünzerei kommt auf – und auf einmal ist Statius’ Erfolgsgeschichte vorbei. In einem spektakulären Konkurs verliert er alles – nur seinen letzten Wohnsitz kann er retten. Hier, auf dem prächtigen Schloss Bevern, erwartet Statius heute seine Besucher. An 19 multimedialen Erlebnisstationen werden Sie Zeuge seiner packenden Lebensgeschichte.

Die Kernthemen sind: adelige Wirtschaft u. adeliges Leben, Selbstverständnis, Geldwirtschaft

Der Besucher erhält einen Pocket PC u. Kopfhörer (im Preis) u. geht mit diesem von Themeninsel zu Themeninsel. In einem Hörspielerlebnis mit technisch perfekten Klangkulissen u. visuellen Effekten erzählt Statius selbst, sein bewegtes Leben und seine Sicht auf die Zeit. Zusätzlich kann der Besucher ganz allgemeine Hintergrundinformationen über das Zeitalter der Renaissance abfragen.



Landkreis Holzminden

Schloss Bevern

Jubiläumsjahr 2012

Veranstaltungen

Erlebniswelt
Renaissance

Aktuelles

Vermietungen

Archäologie

Bibliotheken

Kontakte

Links

Impressum



Poetry Slams 2017
 


frauenORTE Niedersachsen
 


Kulturkalender 2017
 


Schlossrundweg