Schlossbild 1
Schlossbild 2



Pressearchiv


Cara - “A New Breeze in Irish Music”

Wo sie auftreten, verfliegt jede Müdigkeit und die Stimmung verbessert sich schlagartig: Cara, mehrfache Preisträgerin des Irish Music Award, bringt am 09. März um 20 Uhr im Weserrenaissance Schloss Bevern ihr gesamtes virtuoses Können an irischem Folk auf die Bühne. Sie stoßen damit ein Zeit-Fenster in die Irish Renaissance auf, jener Zeit um 1800, als die Iren ihre kulturellen Wurzeln wiederentdeckten. Vollständiger Text


Ein musikalisches Bankett aus dem Barock

Der weltbekannte Cembalist Bob van Asperen widmet dem 400jährigen Jubiläum des Weserrenaissance Schlosses Bevern ein einmalig authentisches Musikprogramm

Ein ganz und gar auf die Geschichte des Weserrenaissance Schlosses Bevern abgestimmtes Programm hat Bob van Asperen im Gepäck, wenn er am 05. Februar in der Schlosskapelle das erste Meisterkonzert im Jubiläumsjahr gibt. In seinem „Banchetto musicale" präsentiert der weltbekannte Cembalist Musik aus dem Barock, wie sie genau so zur Blütezeit des Schlosses unter dem musikbegeisterten Herzog Ferdinand Albrecht I. zu hören war. Einige Sätze aus seinem Programm, wie die Courante Hannover aus der Suite a-moll des französischen Komponisten Louis Couperin hatte van Asperen zudem erst kürzlich in alten Handschriften wiederentdeckt. Sie sind noch nie in der Moderne aufgeführt worden und auch nicht auf CD eingespielt. Vollständiger Text





Landkreis Holzminden

Schloss Bevern

Jubiläumsjahr 2012

Veranstaltungen

Erlebniswelt
Renaissance

Aktuelles

Vermietungen

Archäologie

Bibliotheken

Kontakte

Links

Impressum



Poetry Slams 2017
 


frauenORTE Niedersachsen
 


Kulturkalender 2017
 


Schlossrundweg