Folkkonzert: More Maids - The First Ladies of Irish Folk

Datum
06.03.2020
Uhrzeit
20:00
Veranstalter   
Kulturressort und Gleichstellungsbüro Landkreis Holzminden
Veranstaltungsort  
Schlosskapelle Kulturressort Weserrenaissance Schloss Bevern

More Maids: Die First Ladies of Irish Folk spielen zum Internationalen Welfrauentag am

frauenORT Paula Tobias in Bevern

Mit einem Konzert, das zum Thema des frauenORTE Niedersachsen-Standorts zu Ehren der Landärztin Paula Tobias in Bevern passt, präsentiert das Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern und Gleichstellungsbüro des Landkreises Holzminden am Freitag, dem 6. März um 20 Uhr einen stimmungsvollen Auftakt in das Folkkonzertjahr 2020: Niemand Geringeres als die „First Ladies des Irish Folk“, die More Maids reisen an in die Schlosskapelle. Die vier Sängerinnen präsentieren damit einen gutklingenden Beitrag zum Internationalen Weltfrauentag im Landkreis Holzminden.

Keiner, der die More Maids live erlebt hat, kann sich ihrem Charme entziehen. Vier Frauen, vier Typen - eine Musik! Das Markenzeichen der Band ist der mehrstimmige Gesang, im Mittelpunkt stehen die samtige Altstimme von Barbara Coerdt und der weiche, typisch keltische, Sopran von Sandra Steinort. Die Songs sind teils typisch irisch, teils haben sie Acoustic-Pop Einflüsse, sind aber durchweg in der irischen Tradition des "Storytelling" verwurzelt.

Auch a cappella sorgen die More Maids bei ihren Konzerten für Gänsehaut. Die Musikerinnen überzeugen jedoch nicht nur vokal, sie spielen auch ihre typisch irischen Instrumente meisterhaft und lassen zwischen den Liedern immer wieder mit flotten Tanzstücken die Funken fliegen. Barbara Hintermeier ist eine der besten Geigerinnen, die die deutsche Szene zu bieten hat und spielt außerdem auch den irischen Dudelsack, die Uilleann Pipes. Marion Fluck setzt Glanzpunkte auf diversen Flöten und Whistles, Sandra Steinort (Ex-Gründungsmitglied der Band CARA) ist Multiinstrumentalistin und sorgt auf Klavier, Akkordeon und Querflöte für einen abwechslungsreichen Sound und ausgefeilte Arrangements, zusammen mit Barbara Coerdt, deren Bouzoukispiel das rhythmisch-harmonische Rückgrat der Band bildet. Dazu kommt das "gewisse Etwas" an Ausstrahlung, Charisma und Humor.

Das Konzert am Standort der frauenORTE Niedersachsen-Initiative des Landesfrauenrates ist für die More Maids zugleich das offizielle CD-Release-Konzert ihrer neuen CD „Fourmaids“.

Besonders am Konzert ist aber auch die Möglichkeit, vorab die Dauerausstellung zu Paula Tobias, der ersten Landärztin im Braunschweiger Land mit einer kommentierten Führung zu erleben. Treffpunkt hierzu ist um 18 Uhr in der Dauerausstellung im 1. OG des Kulturzentrums.

 

Ein Konzertabend mit Wohlfühlgarantie, und das trotz der teils schaurigen Mordballaden und den vielen gebrochenen Herzen (nur in den Liedern, versteht sich!).

Folkkonzert am frauenORT Paula Tobias

  • More Maids - Barbara Coerdt (vocals, bouzouki), Barbara Hintermeier (vocals, fddle), Marion Fluck (vocals, accordion, fute), Sandra Steinort (vocals, piano, fute)
  • First Ladies of Irish Folk
  • Freitag, 6. März 2020, 20:00 Uhr
  • 18 Uhr: Kommentierte Führung durch die Dauerausstellung „Paula Tobias“
  • Schlosskapelle im Weserrenaissance Schloss Bevern

Karten zum Kammerkonzert mit dem Klarinettentrio Schmuck gibt es im Vorverkauf im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern, Tel.: 0 55 31- 707 140 und im Stadtmarketing Holzminden, Markt 2, Tel. 0 55 31 - 99 29 60. Die Tageskasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn, eine Ausstellungsführung startet um 18 Uhr. Weitere Informationen zur Initiative des Landesfrauenrates Niedersachsen“ frauenORTE Niedersachsen“: www.frauenorte-niedersachsen.de.

« Zurück