Willkommen im Abenteuer Geschichte!

Als eines der repräsentativsten Gebäude der Renaissance zeigt sich das Schloss Bevern im Weserraum. Es wurde in den Jahren 1603 – 1612 nach wesentlichen Vorgaben des Bauherrn, Statius von Münchhausen, als regelmäßige Vierflügelanlage um einen quadratischen Innenhof mit Wassergraben, zwei Brücken und einem Schlossgarten errichtet.

Nach einer äußerst wechselvollen Geschichte hat der Landkreis Holzminden 1986 das Schloss von der Gemeinde Bevern übernommen und es zu einem regionalen Kulturzentrum ausgebaut.

Heute ist das Schloss wieder ein Ort voll kulturellem Leben.

 

Schloss-Rap

 

 

 

Unsere Partner:

Aktuelles aus der Solling-Vogler-Region

 

 

Pressemitteilung

 


frauenORTE

   

                                                                   

 

Hier geht's zum Film...

Bremer Shakespeare Company defintiv Open Air Open im Weserrenaissance Schloss Bevern

Dank des guten Wetters kann die Aufführung der bremer shakespeare company am Dienstag, 25. Juni definitiv Open Air im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern stattfinden. Auf dem Programm steht das Königinnendrama „Maria Stuart“ von Friedrich Schiller. Letzte Stehplätze sind noch an der Abendkasse ab 18 Uhr zu ergattern. Um 19 Uhr öffnet sich der Vorhang im luftigen Schlossinnenhof.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Kulturressort des Landkreis Holzminden und dem Freundeskreis Schloss Bevern e.V.

 

Open Air-Theater

bremer shakespeare company

Maria Stuart. Nach Friedrich Schiller

Dienstag, 25. Juni 2019, 19 Uhr

Schlossinnenhof Weserrenaissance Schloss Bevern